Eine Frage der Einstellung

(Kommentare: 0)

Es regnet. Mal wieder. So viel, dass auf der Wiese inzwischen Seegras wächst.
Glücklicher Weise habe ich ja mein Rad, mit dem ich mich beschäftigen kann.

Wie oft würde ich im Restaurant gerne hören "darf es noch etwas mehr sein?". Wenigstens mein neuer Tacho fragt mich. Zu mindestens, wenn ich das möchte.
Also beschäftige ich mich heute erneut mit meinem Rad. Heute geht es um den Menüpunkt "Individuelle Fahrmodi":

Den Menüpunkt gewählt bekommt man die 4 installierten Modi angezeigt (es gibt mehr, es können jedoch nur 4 Modi installiert werden):

Im aktuellen Beispiel möchte ich den Tour+ Modus einstellen. Bei der letzten Tour hatte ich diesen Modus ausprobiert und er zog mir zu progressiv an: ein kurzer Tritt in die Kurbel und schon zog das Rad merklich nach vorne. Für mich "zu viel", schließlich ist es nur Stufe 2 von 4. Möchte ich mehr Unterstützung würde ich den eMTB oder Turbo Modus wählen. Tour(+) soll für mich etwas mehr als Eco, aber weniger als eMTB sein.

Die maximale Geschwindigkeit aber auch die Unterstützung und die Dynamik möchte ich zuerst nicht einstellen. Statt dessen entscheide ich mich, das Drehmoment zu ändern:

Von 85 auf 40 Nm heruntergesetzt sollte das Rad weniger "sprinten" ...
Die geänderten Einstellungen werden in der Übersicht quittiert:

Doch was bringt das? Was sagen Personen, die die Anpassungen probiert haben? Ein kurzer Blick ins Web und ich finde ein paar Informationen ...

Was geht?

Was unterscheidet die eigentlichen Modi voneinander und wie unterscheiden sie sich in der Praxis. Dazu habe ich hier ein Video bei YouTube ausgegraben.

Anpassungen in der Praxis

Hier habe ich auf YouTube ein Video gefunden, in dem ein eMTB Fahrer Anpassungen ausprobiert.

Nach dem Ansehen der Videos war die Entscheidung für mich klar: alles zurück auf Standard und die Einstellung der Unterstützung während der Fahrt dynamisch durch Auswahl der Stufe (Off - Eco - Tour+ - eMTB - Turbo) und Auswahl des Gangs (1 - 12) auswählen. Das reicht mir.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 3 und 4.