Am Ende

(Kommentare: 0)

... ist Ende: ich muss tanken. Doch trotz der Tatsache, dass ich sehr viele Kilometer während des zweiwöchigen Urlaubs mit Radträger und Rad am Heck gemacht habe, bin ich mit einer 40 Liter Tankfüllung 911 Kilometer weit gekommen und habe noch eine Restkapazität von knapp 60 Kilometern. Also knapp 1.000 Kilometer mit 40 Litern Benzin (nicht(!) DIesel) - was zu beweisen war: ein Durchschnittsverbrauch von 4,1 Litern pro 100 km. Es geht und ist nicht besonders anstrengend.

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.