Immer an der Loire entlang

(Kommentare: 0)

Heute ging es mal wieder primär ums Fahren, die Châteaus konnten - da zumeist in Privat- oder sonstigem Besitz - wieder nur aus der Ferne bewundert werden.
Macht aber nichts, einen Tag im Sattel einfach an der Loire entlang hat ja auch was, es gibt immer was zu sehen. Denn zu flach für Schifffahrt gibt es zahlreiche Sandbänke und hunderte von Enten, Schwänen, Möven, ...

An einigen Bildern kann man sehr gut sehen, wie trocken und flach die Loire im Sommer ist. Ohne Probleme könnte man zu Fuß zu den Sandbänken gehen und dort ein Picknick veranstalten. Teilweise kann man von einem zu anderen Ufer überhaupt kein Wasser, geschweige denn einen Fluss erkennen.
Dafür ist der Weg entlang der Loire sehr schön. Nicht immer ein echter Radweg, aber mit jedem normalen Rad trotzdem gut zu schaffen.

Komoot Tourlog

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 2?