Rivière verte

(Kommentare: 0)

In der Nähe von Blois muss man nur einen Stein werfen, um ein Château zu treffen, nahezu alles ist ein Château.
Und so führte auch die vermeintlich simple Radtour durchs grüne - ohne ein eigentliches Château als Ziel - an einigen Sehenswürdigkeiten vorbei.
Viele jedoch in privater Hand und damit nur aus der Ferne zu bewundern ...

Ein Tag, der primär dem Radfahren gewidmet war. Alle Sehenswürdigkeiten des Tages waren - sofern es sich nicht um Landschaft handelte - Châteaus im Privatbesitz und daher nicht zu besichtigen.

Außerdem habe ich ein Urlaubsziel am heutigen Tag erreicht: eine Pause beim Radfahren mit einem Stück Brioche, Camembert und Rotwein. Nicht der ideale Pausensnack für ein Radtour, war mir aber egal. Vernünftig bin ich in der restlichen Zeit des Jahres.

Komoot Tourlog

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 1.