Urlaubsbilder, Ashampoo & ich

(Kommentare: 0)

Leider bin ich nicht so gut im Fotografieren wie ein Arbeitskollege von mir, aber das ist wie mit dem Singen: einige können es nicht, machen es aber trotzdem gerne.
Doch im Gegensatz zum Singen kann ich ja an einigen Stellen das Ergebnis ein wenig digital verbessern.
Ashampoo sei Dank ...

Photo Optimizer 8

Zu hell, zu dunkel, zu trüb, falscher Ausschnitt ... die Möglichkeiten, warum ein Bild nicht so aussieht wie man es sich wünscht sind vielfältig.
Und nicht alle Fehler vom Fotografieren lassen sich nachträglich korrigieren. Ein zu großer Bildausschnitt ja, ein zu kleiner z. B. nicht.
Um Bilder nachträglich mit möglichst wenig Aufwand dennoch zu einem besseren Ergebnis zu bringen, habe ich mir den Ashampoo Photo Optimizer gekauft.
Der hat seine Sache bisher auch gut gemacht. Doch nun ist der Nachfolger in der Version 8 herausgekommen und der setzt nochmals einen drauf: zu schief! Allein diese Funktion ist es mir wert gewesen, die Version 8 zu kaufen. Und zwar kostenlos, doch dazu später ...

Wer kennt es nicht? Wenn man ein Gebäude von unten fotografiert (manchmal geht es aber nicht anders), hat man das Problem der "stürzenden Linien": das Gebäude scheint auf dem Bild nach hinten zu kippen.

Das kann man mit einem Tilt-Shift Objektiv direkt bei der Aufnahme vermeiden (sofern die Kamera und das Portemonnaie die Möglichkeit bieten), oder nun auch nachträglich mit dem Ashampoo Photo Optimizer Version 8:

Kaufen ohne zu Zahlen

Ich empfehle Ashampoo gerne, denn ich habe schon viele Programme und Versionen von Ashampoo gekauft und empfehle eben auch nur das, was ich selbst nutze und gut finde.

Dabei ist es nicht so, als ob die Software nicht sowieso schon günstig wäre, nein: als ich das Update von meiner Version 7 auf die aktuelle Version 8 kaufen wollte, wies man mich darauf hin, dass ich als Stammkunde doch noch so viele Bonuspunkte (Yiggles) hätte, das ich diese Software (und noch viele weitere) kostenlos bekommen könnte:

Vielen Dank! Und somit war ich nur einen Mausklick entfernt vom kostenlosen Update auf meine neue Version:

Und kostenlose Software gibt es eine Menge:

Was spricht für Ashampoo?

  • Die Software ist in der Regel sehr einfach zu bedienen. Man muss nicht stundenlang Handbücher wälzen.

  • Wenn Software nicht kostenlos ist, dann ist sie meist sehr günstig. Zusammen mit den häufig vorhandenen Aktionstagen, Updatepreisen oder Sonderangeboten habe ich meistens irgendwas um die 10 Euro bezahlt, 20 wenn es mal viel war.

  • Viele gute Programme gibt es - teilweise ein wenig eingeschränkt - aber dennoch kostenlos. Die Vollversionen kosten dann meist ein paar Euro (siehe oben).

  • Die meisten Lizenzen lassen sich kostenlos und ohne Tricks über einen bestimmten Zeitraum testen. So geht man kein Risiko ein, falls einem die Software nicht gefällt. Und es gibt auch keinen Hacken wie z. B. "wenn man die Software nach x Tagen doch nochmal aufruft kauft man sie automatisch".

  • Hat man bereits eine Lizenz erstanden, kann man weitere Lizenzen für z. B. den Laptop nochmals deutlich günstiger kaufen.

  • Die Lizenzverwaltung ist extrem einfach, das Ashampoo alle eigenen Lizenzen für einen online vorhält. Das leidige "Lizenz verloren" oder "ich weiß nicht mehr, wo ich sie aufgeschrieben habe" und auch das "ist das jetzt eine 0 oder ein O - was habe ich da geschrieben" gibt es bei Ashampoo nicht.

  • Sollte man die Installationsmedien mal verloren haben, kein Problem: die Software lässt sich ganz einfach über die Webseite jederzeit erneut herunterladen und installieren. Direkt neben den eigenen Lizenzen (siehe oben) gibt es immer direkt den richtigen Downloadbutton.

  • Updates zu installieren ist sehr einfach: falls das Programm einen nicht selbst auf vorhandene Updates hinweist gibt es immer im jeweiligen Programm einen Menübefehl. Liegt ein neues Update vor, wird man gefragt ob es automatisch geladen und installiert werden soll. Fertig.

Links

Die generelle Ashampoo Seite: https://www.ashampoo.com/de/eur

Ashampoo Software zum Download: https://www.ashampoo.com/de/eur/fdl

Alle kostenlosen Ashampoo Produkte: https://www.ashampoo.com/de/eur/fdl/21/0/free/0

Wer also einfache Software sucht, die auch noch günstig ist, sollte einfach mal einen Blick reinwerfen ...

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 6.