Geiz ist geil? Nein!

(Kommentare: 0)

Da leistet man sich ein Hobby, z. B. Motorrad fahren. Und für ein Hobby (z. B. Motorrad fahren) gibt man auch schon den ein oder anderen Euro aus, ist ja schließlich ein Hobby.
Dann jedoch wandelt sich manch einer und spart auf einmal auf Teufel komm raus und macht sich sein Leben selber unnötig schwer.

Ja, ja. Geiz ist geil. Es muss immer alles kostenlos sein. Oder wenn, dann darf es eigentlich nur ein paar Euro kosten. Auch wenn es eigentlich mehr wert ist.

Logisch versucht jeder ein gutes Schnäppchen zu ergattern, aber sobald es irgendwo etwas ähnliches umsonst gibt, ist manch einer nicht bereit, für ein besseres Produkt zu zahlen.

myrouteapp.com gibt es aktuell (für begrenzte Zeit) wieder als Lifetime-Lizenz zu kaufen für nur 139,95 Euro!
Nur? Ja, nur!

Ja, ich weiß: Kartenmaterial gibt es im Internet auch umsonst. Z. B. bei Bing Maps. Und man kann damit auch eine Strecke von A nach B über C planen. Aber ein Motorrad-Routenplaner ist doch was total anderes!

Abgesehen davon, dass man in MyRouteApp verschiedenes Kartenmaterial nutzen kann (ausgelegt für Garmin, TomTom aber eben auch Google Earth, ...) gibt es verschiedene Optionen (z. B. Autobahn vermeiden), man kann Routen drehen, jeden Punkt als Startpunkt definieren, Routenpunkte benennen, ...

Wenn man ein Hobby - wie z. B. Motorrad fahren - hat, was sind dann einmalig 139,95 Euro für lebenslang vernünftiges Kartenmaterial und Routenplanung?
Dabei gibt man doch für vieles (Stiefel, Navi, Zubehör, ...) doch mehr Geld aus und es hält jeweils nur ein paar Jahre!

Also, wer für angemessenes Geld lebenslang einen guten Routenplaner haben möchte, der sollte jetzt zuschlagen!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 1?